DIE MARKETING

WISSENSDATENBANK

Direkteinstieg: Wissensdatenbank durchsuchen!
 
Affiliate-Marketing
(0)

Affiliate-Marketing − Werbemittel

Der Möglichkeit, Werbebotschaften im Internet darzustellen sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Allein technische Restriktionen oder die Kreativität der Werbetreibenden beschränken die gegebenen Optionen. Deshalb werden im folgenden Abschnitt die wichtigsten Werbemittel für Partnerprogramme vorgestellt.

Textlinks

Ein Textlink ist ein vorformulierter, mit einem Link ausgestatteter Text, der auf einer Website integriert wird. Dieses Werbemittel eignet sich insbesondere zur Einbindung in redaktionelle Beiträge und sollte immer in einem passenden Kontext platziert werden, da er sich sonst nicht genug abheben kann.1

Banner

Das Banner ist der Klassiker unter den Online-Werbemitteln und in den verschiedensten Formaten vorzufinden, bspw. als Vollbanner mit einer Breite von 468x60 Pixel. Der Merchant kann ebenfalls seinem Angebot entsprechend Sonderformate beliebiger Breite und Höhe anbieten.

Der Hauptartikel zum Thema Banner.

Werbemittel mit dynamischem Content

Über eine XML-Schnittstelle wird eine direkte Verbindung von der Datenbasis des Advertisers zur Website des Publishers hergestellt, sodass stets aktuelle Daten im Werbemittel präsentiert werden können. Bei diesen Daten kann es sich um bspw. Musikcharts, aktuelle Wettervorhersagen oder Sonderangebote handeln. Das Werbemittel ist in der Lage, ohne die Einwirkung des Affiliates, sich selbst zu aktualisieren.2 Für Anbieter wie bspw. buch.de ist das Affiliate Marketing stark saisonal bestimmt und das Angebot an dynamischen Werbemitteln, die Sonderrabatte oder Promotions abbilden, wichtig für die Publisher.3

Eine Erweiterung des dynamischen Content stellt der kontextabhängige dynamische Content dar. Dabei wird die Zielwebsite vom Werbemittel gescannt und anschließend passend zum erkannten Inhalt eine Produktliste erstellt. Als Beispiel kann man eBay RelevancedAd anführen: Wenn die Seite IT-affin ist, so werden im dynamische Werbemittel bspw. Monitore, USB-Sticks etc. präsentiert.

Formulare

Bei diesem Werbemittel kann es sich bspw. um ein kleines Suchformular handeln. Wird vom Nutzer ein Suchbegriff eingegeben, so wird auf der Seite des Merchants eine entsprechende Produktdatenbank durchsucht. Die Ergebnisse werden entweder in der Website des Affiliates oder des Merchants dargestellt. Der Besucher klickt auf den angezeigten Link und gelangt so zur Detailansicht des Produktangebotes, was sich meist auf der Website des Advertisers befindet.4

Artikel dieser
Kategorie


Affiliate-Marketing − Provisionsmodelle
Im Affiliate-Marketing kommen vordergründig aktionsorientierte Provi- sionsmodelle wie PPS und PPL zur ...
weiterlesen»

Affiliate-Marketing − Erfolgsfaktoren
Damit das Partnerprogramm erfolgreich verläuft, sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt ...
weiterlesen»

Affiliate-Marketing − technischer Aspekt
Ein wesentlicher Aspekt im Affiliate Marketing ist die technische Umsetzung, die die Identifizierung und ...
weiterlesen»

Affiliate-Marketing − Einführung
Affiliate Marketing ist eine Rückbesinnung auf be- währte Vertriebsstruktu- ren des ...
weiterlesen»

Affiliate-Netzwerke
Um passende Advertiser und Publisher zusammenzuführen, haben sich auf dem Markt eine Reihe von ...
weiterlesen»
Datenschutz | Disclaimer | Lexikon | Hier werben
Start Lexikon Kalender Links