DIE MARKETING

WISSENSDATENBANK

Direkteinstieg: Wissensdatenbank durchsuchen!
 
Werbemittel
(0)

Superstitial

Superstitials sind eine intelligentere Form der Pop-ups, denn im Gegensatz zum klassischen Pop-up werden die Daten für das Werbemittel beim Aufruf der Werbeträgerseite im Hintergrund „vorbereitet“ und erst dann abgespielt, wenn alle Daten vollständig geladen sind. So bleiben dem User lange Wartezeiten erspart und große Multimediaelemente wie z.B. Ton können trotzdem zum Einsatz kommen. Sobald der Nutzer nach dem vollständigen Laden des Werbemittels den nächsten Klick tätigt, erscheint das Superstitial in einem separaten Browserfenster. Darin liegt aber auch der Nachteil: Sollte der Internetnutzer die Seite ohne diesen Klick verlassen, bekommt er die Werbung nicht zu sehen, die Einblendung wird jedoch berechnet.

Artikel dieser
Kategorie


Hockey Stick
Der Hockey Stick ist eine Kombination aus Banner und Skyscraper. ...
weiterlesen»

Page Peel
Das Page Peel ist ein dynamisches Sonderwerbemittel. ...
weiterlesen»

Banderole Ad
Die Wurzeln dieses Sonderwerbemittel ligen im Printwesen. ...
weiterlesen»

Content Box
Die Content Box ist ähnlich dem Content Ad; es ist im Bereich des Inhalts platziert. ...
weiterlesen»

Discover Ad
Das Discover Ad ist eine Mischung Content Ad und Skyscraper. ...
weiterlesen»
Datenschutz | Disclaimer | Lexikon | Hier werben
Start Lexikon Kalender Links